Zdravca Güttler

Team

Meine ersten musikalischen Erlebnisse genoss ich durch das Konzertabonnement meiner Mutter: regelmäßig besuchten wir Sinfoniekonzerte und Opern. Diese musikalischen Hochgenüsse weckten in mir den Wunsch, ein Streichinstrument zu erlernen. Ich entschloss mich für das Cello.

Nach jahrelangem Üben und Entdecken absolvierte ich schließlich mit Auszeichnung mein Musikstudium. Musik bedeutet für mich Freude zu empfinden und zu vermitteln. Musik ist
nationenübergreifend, kraftvoll und mitreißend. Mit ihrer Hilfe lassen sich Welten verändern und Herzen erwärmen. Es entsteht ein Zusammengehörigkeitsgefühl: für kurze Zeit sind unterschiedliche Nationen, Altersgruppen – ja sogar soziale Schichten eins.

Nach dem Studium begann ich, meine Erfahrungsschätze an junge Menschen weiterzugeben (Hochschule der Künste/Berlin). Ich hörte  nie auf, an die Musik und deren Kraft zu glauben. Im Laufe der Jahre musizierte ich mit unterschiedlichen Nationalitäten und Altersgruppen.

Musik ist ein fester Bestandteil meines Lebens, der nicht wegzudenken ist.